Herzlich willkommen auf den Internetseiten von Jean Monti


Jean Monti entstammt der Zirkusdynastie Bügler-Althoff mit 300 jähriger Tradition.

Jean Monti: "Im Alter von 4-5 Jahren fing ich an, spielerisch auf einem 50cm hohen Seil die ersten Schritte als Seiltänzer zu unternehmen. Mit 6 Jahren arbeitete ich als Obermann bei meinem Bruder und meiner Schwester auf dem Seil um dann mit 8 Jahren erstmalig allein in 10 m Höhe über das Seil zu gehen.




Im Laufe der Zeit lernte ich dann die Mastarbeit bis in 62 m Höhe, sowie die Motorradfahrt auf dem Seil, welches wir bereits bis zu einer Höhe von 130 m und einer Länge von 550 m spannten. Diese Motorradfahrten führte ich mit meiner Frau Cathrin aus.


Die Schrägseilartistik ist meine Spezialität, wobei ich folgende nur von mir gezeigte Elemente wie Kopfstand, Stuhlbalance, Todeslauf mit verbundenen Augen sowie Freistehen auf der Balancierstange zeige.

Einige Höhepunkte aus meiner Karriere sind Seillauf zum Dach der Alten Oper Frankfurt Mottorradfahrt zu Europas höchster Eisenbahnbrücke in Solingen (130 m) der Weltrekord über ein 1000 m langes Sesselliftseil in Saalbach/Österreich der Auftritt zur 750 Jahrfeier in Berlin und ich spielte im dem amerikanischen Spielfilm "Der Magier" mit Alan Arkin und Valerie Perrine mit.


Wir haben den gefährlichsten Beruf, bei dem der kleinste Fehltritt mit lebensgefährlichen Verletzungen enden kann."
Jean Monti auf dem Hochseil